Leichtathletik

14.04.2018

SV Gartow-Nachwuchs trotzt dem Regen

Erfolgreich, schnell, durchnässt und voller Schlamm sind die Leichtathleten am Samstag in Wustrow ins Ziel gekommen. Der Kreiscross war wegen der tiefen Treckerspuren auf den Wegen vom Februar in den April verschoben worden. Die Spuren waren noch da, aber in aufgetautem Zustand nicht mehr so gefährlich. Dennoch war es ein echter Crosslauf. Bei den jüngsten, die 600 m zu Laufen hatten wurde Haitham 4. der Kreisbestenkämpfe. Laura siegte mit guten 3:58 vor Lana, die 4:11 benötigte.

Alle älteren Kinder mussten zwei Runden laufen. In der M8 gewann Lukas in 7:11. In der M9 wurde Felix Zweiter und Abdullah Dritter. Kaiser siegte in der M10 mit 7:32.
Bei den Mädchen W8 belegten Kim, Randa und Zoe die Plätze 3 bis 5. Danja belegte in der W09 eine guten 2. Platz hinter einer sehr schnellen Dannenbergerin.  Aliya kam zeitgleich mit der schnellsten W11-Läuferin in 7:13 ins Ziel und wurde Zweite.

Selbst bei der Siegerehrung hatte der Regen nicht aufgehört. Das tat er erst während der Läufe der Erwachsenen . Hier siegte Silke in der W 55 und wurde drittschnellste Frau.

Die komplette Ergebnisliste findet Ihr unter: https://www.igaswendland.de/2018/kreiscross18.html

Unser nächster Wettkampf ist die Kreismeisterschaft Langstrecke am Freitagabend 27.4. ab 17:00 Uhr.

24.03.2018

Gute Platzierungen

und Wettkampferfahrung für SV Gartow-Leichtathleten in Wustrow.

Bei herrlichem Sonnenschein fand heute der Wustrower Halbmarathon statt. Mit dabei 15 Aktive der SV Gartow , die viel Spaß dabei hatten. DSC_4917 (2)

Im ersten Lauf über 1km der Mädchen gewann Lana Alramouhn die Wertung der W6. Aliyah Lörke erreichten eine sehr guten zweiten Platz in der W11 und war schnellste Gartowerin in 4:37. Eshtar Alrahmoun kam 13 Sekunden nach ihr als 3. der W11 ins Ziel. Daniela Haiduk wurde in der stark besetzten W9 3. und Randa Alrahhal wurde in derselben Altersklasse 4.

Im zweiten Lauf starteten 7 Jungen aus Gartow. Schnellster von uns war Lukas Menke. Er wurde in 4:47 Dritter in der M 8. Liam Schofield belegte in dieser Altersklasse den 5. Platz. Kaiser Alrahmoun wurde 3. Der M10, sein Cousin Abdullah Dritter der M 9. Haitham Alrahhal gewann die M 06 vor Melvin Beck. Jonas Fäseke wurde 4. Der M9. Greta Maurischat wagte sich an die 5km, wie schon in den letzten beiden Jahren. Sie wurde zweite der Kreismeisterschaften in 33:24.

Über 10km wurden die Bezirksmeisterschaften ausgetragen. Hier belegte Silke Sternberg bei starker Konkurrenz in 52:30 Dritte der W55. Die Erste war nur 46 Sekunden schneller.

Neue Bezirksmeisterin über 10 km in der W 40 ist Martina Zierau.
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern
Die Ergebnisliste findet Ihr unter:
https://www.igaswendland.de/2018/wustrowhm18.html
DSC_5084-2
[Startseite] [Vorstand] [Übungszeiten] [Sparte] [Rasenkraftsport] [Aktuelles] [Laufwoche] [Impressum]